• Wir erstellen Ihre DSGVO-konforme

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzerklärung

    für Kunden &

    Geschäftskontakte
     

    UPDATU erstellt für Ihr Unternehmen eine DSGVO-konforme Datenschutz-erklärung für Ihre Kunden und Ihre Geschäftskontakte

     

    Datenschutzerklärung

    für Mitarbeiter

     

     

    UPDATU erstellt für Ihr Unternehmen eine DSGVO-konforme Datenschutz-erklärung für Ihre aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter.

     

    Datenschutzerklärung

    für Bewerber

     

     

    UPDATU erstellt für Ihr Unternehmen eine DSGVO-konforme Datenschutz-erklärung für Ihre Ihre Bewerber.

     

    Datenschutzerklärung

    für Webseite

     

     

    UPDATU erstellt für Ihr Unternehmen eine DSGVO-konforme Datenschutz-erklärung für die Besucher Ihrer Webseite, inkl. Cookies-Hinweisen.

  • Machen Sie internationale Geschäfte?

    Übersetzung

    Ihrer Datenschutzerklärung

     

     

    Falls Ihr Unternehmen international tätig ist, können unsere auf die DSGVO spezialisierten Übersetzer Ihre Datenschutzerklärung in folgende Sprachen übersetzen:

    • alle EU-Sprachen
    • chinesisch, japanisch, koreanisch, hebräisch
    • russisch, ukrainisch, serbisch, türkisch
       
    Unsere Übersetzer stehen Ihnen auch für die Übersetzung Ihrer bestehenden juristischen Dokumente zur Verfügung, wie z.B. AGBs. Gerne stellen wir Ihnen hierzu unsere Preisliste zur Verfügung.
     
     
  • Die Risiken einer "schlechten" Datenschutzerklärung

    Ihre rechtlichen Risiken

     

    Eine "schlechte" Datenschutzerklärung ist für Außenstehende ein starker Indikator, dass Ihr Unternehmen auch im Innenverhältnis schlampig mit den DSGVO-Vorgaben umgeht.

     

    Abmahner, Wettbewerber und die Datenschutzbehörde können durch den Besuch Ihrer Webseite auf den ersten Blick erkennen, ob Ihre Datenschutzerklärung DSGVO-konform ist und daraufbasierend entsprechende Maßnahmen gegen Ihr Unternehmen einleiten.

    Ihre finanziellen Risiken

     

    Eine "schlechte" Datenschutzerklärung kann erhebliche Kostenauswirkungen auf Ihr Unternehmen haben.

     

    Eine sehr gute Datenschutzerklärung stellt zum Beispiel sicher, dass Ihre Mitarbeiter nicht unnötig Einwilligungen einholen und verwalten müssen, sondern dies nur in jenen Geschäftssituationen tun, welche dies auch tatsächlich zwingend erfordern.